Pezzi Administraciones SL

Aufgrund der sanitären Notlage in Spanien und die Notstandserklärung der Spanischen Regierung, möchten wir Sie wie folgt informieren:
Alle Eigentümerversammlungen die während der Notstandserklärung einberufen wurden, sowie an den folgenden Tagen werden hiermit abgesagt, bis sich die Situation verbessert und das Gesundheitsamt uns entsprechend informiert.
Unser Büro ist für den Publikumsverkehr geschlossen, wir können Sie momentan nicht persönlich empfangen, beantworten aber gerne Ihre Fragen am Telefon oder per Email von Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 15 Uhr
Bleiben  Sie zu Hause! Folgen Sie den Anweisungen der Spanischen Regierung
Auf unserer Webseite können Sie alle wichtigen Dokumente Ihrer Gemeinschaft einsehen. Dazu benötigen Sie einen Benutzernamen und Passwort, die Sie per Email pezzi@pezziadministraciones.es erfragen können
 

Unsere Leistungen

Pezzi Administraciones S.L. stellt Ihnen qualifiziertes Fachpersonal zur Verfügung, um Lösungsvorschläge bei Problemen in Ihrer Eigentümergemeinschaft zu erarbeiten. Wir bieten unseren Kunden zügige, effiziente und professionelle Beratung

Können wir Ihnen helfen?

FAQS

Wie lese ich einen Kontoauszug

 

1. Cuenta: Nº (6 Nummern) z. B. 017123 Mit dieser Nummer ist ihr Eigentum bei der Verwaltung registriert.

 

2. Piso/Local: Beschreibung ihres Eigentums.

 

3. Nombre y Dirección: Name des Eigentümers und Anschrift, wohin die Verwaltung Gemeinschaftsbezogene Post sendet.

 

4. Desde-Hasta: Zeitraum der den Kontostand des Auszuges angibt.

 

5. Bedeutung Der Einzelnen Spalten:

 

  • Fecha Tag an welchem Einzahlungen oder Buchungen vorgenommen werden.

  • Descripcion Text bezogen auf die jeweilige Einzahlung oder Buchung.

  • Debe Zu bezahlen HABER Getätigte Einzahlungen

  • Saldo Ergebnis der vorherigen Spalten. Die letzte Zahl (unten rechts) in die Gesamtsumme und zwar entweder noch zu bezahlen, oder ihr Guthaben.

  • "CREDITO" bedeutet Guthaben.

  • "DEBITO" bedeutet noch zu bezahlen.

 

Meine letzte Einzahlung ist nicht auf meinem Kontoauszug vermerkt. Was soll ich tun?

Die Konten werden jede Woche überprüft und aktualisiert. Es ist möglich, daß Ihre Einzahlung in diesem Zeitraum durchgeführt wurde. Sie können das Verwaltungsbüro per e-mail kontakten (Achtung: Wir erhalten häufig Einzahlungen von unbekannter Herkunft) oder Sie können abwarten bis Ihre Einzahlung auf Ihrem Kontoauszug bestätigt wird.

 

Wie kann ich meine Gemeinschafsbeiträge bezahlen?

Wir empfehlen Ihnen uns eine Einzugsermächtigung von Ihrem Konto zu erteilen. Sollten Sie davon absehen wollen, können Sie natürlich auch eine Überweisung auf das Konto Ihrer Gemeinschaft vornehmen. Die notwendigen Informationen finden Sie in unserer Sektion Gemeinschaftsinfo (International Bank Account Number und Bank Identification Code). Sind Sie vor Ort, sind Bareinzahlungen oder Schecks zu zahlen an "Portador" ebenfalls bei der Bank möglich.

 

Worauf soll te ich bei einer Einzahlung achten?

Sie sollten darauf achten, daß auf Ihrem Einzahlungschein der Name und die Wohnungsnummer des Eigentümers vermerkt ist. Sollten Sie als Nichteigentümer eine Einzahlung mit Ihrem Namen durchführen, können wir diesen Zahlungseingang nicht zuordnen.